Die Homepage-Schule: wer dieses neue Buch lesen sollte

November 24, 2011 Published by 30 Comments


die homepage schuleDie Homepage-Schule
ist das neue Buch von Peter Müller. Er glaubt -wie ich übrigens auch- dass Homepage-Baukästen sich perfekt für die Erstellung kleiner und mittlerer Websites eignen.

Es ist deshalb eines der wenigen Bücher, das nicht nur konkret auf die Planung einer Website eingeht, sondern auch die Umsetzung Schritt für Schritt beschreibt.

Ihr könnt ein Exemplar des Buchs gewinnen – teilnehmen kann jeder, der unten einen Kommentar zu diesem Artikel hinterlässt. Sagt einfach, für welchen Zweck ihr eine Homepage erstellen wollt. Oder warum gerade ihr das Buch erhalten solltet. Auch „Ich möchte das Buch gewinnen!“ geht als Kommentar in Ordnung.

Eines möchte ich vorne weg sagen: ich war nämlich Fachlektor für dieses Buch – deswegen steht dort auch mein Name drin 🙂

Für wen ist das Buch gemacht?

Generell für alle Einsteiger, die sich mit dem Thema Homepage-Erstellung beschäftigen möchten. Man sollte grundlegende Computerkenntnisse mitbringen, mehr ist dafür aber nicht nötig. Die Sprache ist sehr einfach gehalten und verzichtet komplett auf komplizierte Techie-Formulierungen. Deshalb auch sehr gut geeignet für ältere Semester.

Auch wer seine Website gar nicht selbst erstellen möchte, sondern später lieber mit einem Dienstleister zusammenarbeiten will, bekommt hier alle Infos die nötig sind, um nicht als blutiger Anfänger in die Zusammenarbeit einzusteigen.

Was wird darin besprochen?

Die Inhalte unterteilen sich grob in diese vier Bereiche:

  • Internet Grundlagen: wie Webseiten funktionieren und vom Web-Browser interpretiert werden, was ein Content Management System ist, was es mit Social Media und Blogs auf sich hat und vieles mehr.
  • Homepage planen: wie man seine Ziele auf das Geld- und Zeitbudget abstimmt, wie man Technik, Inhalte, Funktionen, Gestaltung und Wartung unter einen Hut bekommt und weiteres.
  • Homepage erstellen: wie man sie konkret umsetzt mit einem Baukastensystem, wie man die Inhalte fürs Web strukturiert und was man bei der Optimierung für Suchmaschinen beachten muss.
  • Nützliche Tools & Ressourcen

Was sind die Highlights?

Klasse ist auf jeden Fall, dass man am Ende des Buchs Schritt für Schritt angeleitet wird, wie man mit Jimdo eine erste Homepage erstellt. Komplett mit angepasstem Design, eigenen Bildern und Kontaktformular. Die Homepage-Schule ist also eine sehr praktische Lektüre.

Des Weiteren erhält man wirklich gute Infos darüber, wie man eine Website plant und sinnvoll strukturiert. Auch wird ausführlich besprochen wie man Grafiken fürs Web optimiert und Text schreiben muss, so dass er auf Webseiten gut funktioniert.

Was findet man darin nicht?

Auch wenn das Titelbild fast etwas technisch anmutet, wird man hier keinen HTML, CSS oder PHP Kurs finden. Was sich grundsätzlich hinter diesen Begriffen verbirgt, lernt man allerdings schon, denn für größere Projekte kann es durchaus erforderlich sein diese Techniken einzusetzen. Das erleichtert ggf. auch die Kommunikation mit Programmierern und Agenturen.
Du kannst das Buch zum Preis von 19,95€ z.B. bei Amazon bestellen* oder bei uns ganz einfach gewinnen! Hinterlasse einfach einen Kommentar bis zum 29. November und das Buch kann dir gehören. Unter allen Kommentar-Schreibern werden wir per Zufallswahl einen Gewinner ermitteln. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.

*Amazon-Partnerlink

Update

Die Verlosung ist beendet. Unter 12 Teilnehmern (einer der Teilnehmer hatte seinen Kommentar bei Facebook gepostet) hat random.org Tom als Gewinner ermittelt.
Wer nicht gewonnen hat, kann sich das Buch zu Weihnachten wünschen oder ansonsten auch unser eBook herunterladen. Das ist zwar nicht so ausführlich wie Die Homepage-Schule, dafür aber kostenlos!
14.12.2012 – Die Homepage-Schule ist jetzt auch als Videotraining verfügbar! Hier mehr erfahren.


Verwandter Content zum Thema

Homepage erstellen: unser kostenloses eBook für Einsteiger

Little Boxes: Kostenloser Crash-Kurs zu HTML und CSS

Robert

Verfasst von Robert (190 posts)

Hallo, ich bin Robert Brandl und habe WebsiteToolTester gegründet. Falls Sie Fragen haben, hinterlassen Sie einfach einen Kommentar.

ebook

Fragen und Kommentare