1
Jimdo beispiele

Seit nun bereits fast 7 Jahren testen und vergleichen wir die unterschiedlichen Homepage-Baukasten Anbieter. Zu Beginn hieß es noch sehr oft: “Baukasten? Damit kann man doch keine ernsthafte Website erstellen!”. Zwar sind Sprüche dieser Art in den letzten Jahren seltener geworden, aber es gibt sie weiterhin.

Aus diesem Grunde möchten wir gelungene Beispielseiten von verschiedenen Website-Baukästen zeigen, hinter denen ein richtiges Business steckt. Da Jimdo in Deutschland der größte Anbieter ist, fangen wir mit den Hamburgern an.

Die Kriterien, um in diese Liste aufgenommen zu werden, sind folgende:

  • Ansprechendes, modernes Design
  • Es steckt ein richtiges Business hinter der Website (z.B. ein Online Shop)
  • Die Betreiber kommen aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz

Diese Jimdo Beispiele haben wir für euch gefunden:

 

TREIBHOLZ

treibholz

URL: www.treibholzboards.de

Jimdo-Design: Rome

Die Firma basiert im wahrsten Sinne des Wortes auf einer Schnapsidee (bzw. Cuba Libre in diesem Falle) der beiden Gründer Marius und Frank. Die beiden fingen 2014 an Longboards zu produzieren. Die Produktion eines solchen Boards ist sehr aufwändig: ganze 20 Stunden dauert es bis so ein Board fertigproduziert ist. Im Onlineshop kann man die Boards, die zwischen 200€ und 290€ kosten, käuflich erwerben.

 

Konigs

konigs

URL: www.konigs.ch

Jimdo-Design: Rome

Die Schweizer Gründer Esther und Marc betreiben den Konigs Onlineshop. Dort gibt es vor allem farbige Textilkabel, Glühbirnen, Lampen und weitere schicke Sachen, die mit Beleuchtung zu tun haben. Marc wollte ein Zeichen gegen den “Plastikeinheitsbrei” setzen, der einem normalerweise ständig begegnet. Die Website, über die laut den Betreibern bereits sehr viel positives Feedback hereinkam, entstanden in Eigenregie und Learning by Doing.

 

Just One Way Ticket

just one way

URL: www.justonewayticket.com

Die Halbitalienerin Sabrina ist ein sogenannter Digital Nomad und bloggt hier vor allem über die besten Reiseziele weltweit. Sie ist sehr viel in Asien unterwegs und macht traumhafte Bilder und Videos, die man auf ihrer Jimdo-Seite bestaunen kann. Die Reichweite Ihres Blogs ist gigantisch (über 100.000 Leser monatlich, 30.000 Facebook Fans etc.). So schafft sie es aus einer Kombination aus Affiliate Marketing, Bannerwerbung, Sponsored Posts und weiteren Werbeformen ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Mehr darüber könnt ihr hier erfahren.

 

Paulibird

Paulibird

URL: www.paulibird.com

Jimdo-Design: Barcelona

Maurice, ein authentischer Hanseat, ist nach einer deutschlandweiten Jimdo Werbekampagne unverhofft Chef von 18 Mitarbeitern geworden. Er stellt Schmuck aus alten Skateboards her und kann sich nun vor Aufträgen kaum mehr retten. Im Januar 2016 kamen pro Woche über 30.000 Besucher auf seine Website, die fleißig Ware bestellen.

 

Truefabrics

truefabrics

URL: www.truefabrics.de

Jimdo-Design: Cairo

Hinter Truefabrics steht ein dreiköpfiges Team namens Colin, Magdalena und Jonas. In Tansania lernte Gründer Colin die bunte Welt der afrikanischen Stoffe kennen und möchte seitdem die hiesigen Produzenten unterstützen, welche sehr stark unter dem Einfluss der asiatischen Konkurrenz leiden. Ein ökologisch korrektes Geschäftsmodell, bei dem Wachstum nicht an erster Stelle steht. Zu kaufen gibt es neben Stoffen auch Yogataschen, Lampenschirme und bunte Fliegen.

 

Freibeutler

freibeutler

URL: www.freibeutler.com

Jimdo-Design: Miami

Hinter den Freibeutlern steckt ein weiteres Modebusiness. Neben Rucksäcken und Hipster-kompatiblen Turnbeuteln (schon der zweite Turnbeutelshop in dieser Liste) gibt es im Sortiment auch Mützen. Die Artikel werden zu fairen Bedingungen innerhalb von Europa hergestellt. Die Website kommt sehr stylisch schlicht rüber und hat bereits an die 800 Facebook Fans.

 

Matzmate

matzmate

URL: www.matzmate.com

Dieses Jimdo-basierte Business wird von Stefan betrieben und führt uns nach Berlin. Er beschäftigt vier Mitarbeiterinnen, die allesamt metallisch sind und über 30 Jahre auf dem Buckel haben (die Rede ist von Nähmaschinen). Das Sortiment reicht von Portemonnaies über schicke Taschen bis hin zu aufgemotzten Fahrradsätteln. Sehr interessant sieht auch Projekt “Helmut” aus, ein stylischer Fahrradhelm zum zusammenfalten.

 

AUTHEA

authea

URL: www.authea.de

Jimdo-Design: Zurich

Sebastian und Norman sind Teeliebhaber und möchten diese Begeisterung mit der Welt teilen. Das gelingt ihnen auch sehr gut durch ihre geschmackvoll gestaltete Website. Dort kann man die Wachmacher, Kraftgeber, Taktgeber und Erfrischer in schwarzer oder grüner Form natürlich auch ordern.

 

Fazit

Wie ihr seht, gibt es einige Jimdo Beispiele hinter denen richtige Firmen stehen. Sehr beliebt ist Jimdo bei kreativen Geistern, die über die Website ihr Hobby oder auch die Leidenschaft zu Geld machen. Hier findet ihr übrigens unseren Testbericht zum Jimdo Onlineshop.

Manchmal ist es tatsächlich so, dass Jimdo nicht ewig genutzt wird. Wenn zum Beispiel ein Onlineshop richtig abhebt und wächst, dann kann sich früher oder später tatsächlich die eine oder andere Limitierung bemerkbar machen. Beispielsweise ist es schwierig einen mehrsprachigen E-Commerce Shop mit Jimdo aufzubauen. Auch wer sehr viele Produkte verwalten möchte (150+) oder eine direkte Anbindung an Transportunternehmen benötigt, wird sich wohl oder übel mit einem Umstieg befassen müssen.

Aber: viele Projekte würden ohne Homepage-Baukasten niemals das Licht der Welt erblicken, weil die Investition in ein großes CMS bzw. Shopsystem das Budget komplett sprengen würde. Wir selbst sind so ein Fall: von 2009-2012 nutzten wir für WebsiteToolTester.com einen Website-Baukasten. Danach sind wir auf WordPress umgestiegen, da die Website einfach zu groß wurde. Jetzt können wir uns aber auch einen Designer und Programmierer leisten.

Ich hoffe dir haben die Beispiele gefallen. Lass uns wissen, falls du Fragen hast!

Ihre Kommentare und Feedback

Zurück nach oben
 
 
 
Homepage Kurs

Möchten Sie Ihre eigene Homepage erstellen?

In diesem eBook zeigen wir Ihnen Schritt-für-Schritt, wie Sie durchstarten. Ohne Programmierkenntnisse.​
 
  1. Webseite richtig planen
  2. Wie Sie die Homepage selbst erstellen
  3. Checkliste für die Veröffentlichung
  4. 100% gratis, kein Spam, keine versteckten Kosten
  5. Bereits über 8.000 Downloads!
Direkt herunterladen
close-link