1

Linda hatte uns per E-Mail gefragt, ob es denn schwer sei die Kommentarfunktion Disqus in einen Blog einzubauen. Die Antwort liefert dieses Video-Tutorial: persönlich würde ich sagen, nicht unbedingt schwer, aber ein bisschen zeitaufwändig.

Sorry übrigens für die schlechte Bildqualität. Wir schaffen uns bald mal ein vernünftiges Screencasting-Tool an, dann werden die Videos besser sein. Momentan verwenden wir das kostenlose CamStudio, was nicht schlecht, aber eben auch nicht grandios ist.

Ein Tipp noch, wenn ihr Disqus regelmäßig benutzt. Es geht um einiges schneller, wenn man sich in einem Browserfenster einen alten Blogartikel in der Editoransicht herholt und aus diesem dann die Code-Schnipsel herauskopiert. Dann muss man nicht immer zu Disqus.com gehen.

Disqus – Blogging Tool Presentation (German) on Prezi

 

 

Ihre Kommentare und Feedback

Zurück nach oben
 
 
 
Homepage Kurs

Möchten Sie Ihre eigene Homepage erstellen?

In diesem eBook zeigen wir Ihnen Schritt-für-Schritt, wie Sie durchstarten. Ohne Programmierkenntnisse.​
 
  1. Webseite richtig planen
  2. Wie Sie die Homepage selbst erstellen
  3. Checkliste für die Veröffentlichung
  4. 100% gratis, kein Spam, keine versteckten Kosten
  5. Bereits über 8.000 Downloads!
Direkt herunterladen
close-link