1

Aus dem Testeralltag – der Test der 1&1 Branchen-Homepage in fünf Akten

Da es schon ein paar mal gewünscht wurde, hatten wir schon seit längerem den Test der 1&1 Software geplant. Wir waren also gespannt auf 1&1, einem Domain-Anbieter und Webhoster der ersten Stunde.

kafkaTag 1: wir sind guter Dinge
Wir melden uns also zum 30-Tage-Test der Software an und erstellen eine Website für ein imaginäres Café. Das ganze geht leicht von der Hand (kein Wunder – die zugrundeliegende Software heißt Jimdo), und die Seite ist in Rekordzeit erstellt. Gar nicht schlecht.
Um die Supportqualität zu testen, mailen wir zu verschiedenen Themen um Hilfe.

Tag 2: erste Tuchfühlung mit dem Support
Alle Antworten sind inzwischen eingetrudelt und mehr oder minder korrekt, immer aber sehr knapp beantwortet. Unter anderem fragte ich an, wie es denn mit der Webstatistik aussähe. Die Antwort darauf:

sprechblase[…] Eine Webstatstik ist in der Branchen-Homepage nicht enthalten. Sie können versuchen über ein HTML-Widget, Google Analytics einzubinden. Ich hoffe, ich konnte Ihnen damit weiterhelfen und wünsche Ihnen einen schönen Tag. […]

Nun, es heißt auf der 1&1-Website „Firmen-Homepage für Einsteiger“. Für einen Einsteiger finde ich diese Antwort nur wenig hilfreich. Noch dazu gibt es keinerlei Forum oder sonstige Hilfestellung. Wie dem auch sei, wir konnten uns ein Bild von der Supportqualität machen. Jetzt geht’s aber erst richtig los.

Tag 3: Café Kafka
Die schöne Website für mein Fake-Café würde ich nun gerne im Test als positives Beispiel zeigen. Mit diesem Wunsch wendete ich mich an den Support, um darum zu bitten mir den Account als Testaccount kostenfrei geöffnet zu lassen. Ich habe mich ganz offen als das CMS Testlabor ausgegeben und gesagt, dass ich momentan einen Testbericht verfasse. Die Antwort kam 24h später.

Tag 4: 1&1 wünscht viel Erfolg

bubble[…] vielen Dank für Ihre Anfrage. Ihren Wunsch, Ihr Vorhaben mit einer Spende bzw. als Sponsor zu unterstützen, können wir leider nicht erfüllen.
Die 1&1 Internet AG konzentriert Spenden gezielt auf Hilfsmaßnahmen und verfolgt in der Werbung eine direkte, zielgruppenspezifische Ansprache. Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg für Ihr Projekt. […]

Hatte ich ich etwa unbewusst nach Almosen gefragt? Noch mal die E-Mail hervorgekramt, die ich zuvor an 1&1 geschickt hatte:

[…] ich habe die 1&1 Branchen-Homepage erstellt, um sie zu testen für meine Website www.cms-testlabor.de. Ein ausführlicher Testbericht wird in Kürze erscheinen. Von daher meine Frage: könnte ich diesen Zugang weiterhin für Testzwecke benutzen? Geht das kostenfrei? Ich würde gerne meine Test-Website verlinken, so dass die Besucher meiner Website sehen können, wie leicht man eine professionell aussehende Website erstellen kann.[…]

War halt ein übernächtigter Mitarbeiter am Werke, der die E-Mail nur überfolgen hatte. Fragen wir eben nochmal nach, ob für uns Testschreiberlinge nicht vielleicht doch ein kostenloser Testzugang drin wäre.

Tag 5: Café Kafkaesk 

frageSehr geehrter Herr Brandl,

vielen Dank für Ihr Interesse an unserer ProfiSeller-Tätigkeit.

Als ProfiSeller vermitteln Sie für die 1&1 Internet AG oder deren Kooperationspartner Produkte. Diese stammen größtenteils aus dem Telekommunikationsbereich wie z. B. DSL-Anschlüsse, Internetzugänge, Webspace, Handys, etc. […]

Wie kommen die jetzt darauf, dass ich Profiseller werden möchte? Sitzen im 1&1 Support denn eigentlich Menschen oder sind das vollautomatische Support-Roboter. Kommt der Support für den Website-Baukasten am Ende etwa aus einem Support-Textbaukasten?

Nun, der restliche Schriftverkehr ist nicht mehr wirklich lesenswert, 1&1 entschuldigt sich ständig bei mir, geht aber in keiner der beiden nachfolgenden E-Mails auf meine Frage ein.

Ist mir jetzt aber auch egal, wer nicht will, der hat schon. Und davon hat 1&1 vermutlich so viel, dass sie sich nicht um Blogger kümmern müssen. Oh, da fällt mir ein, dass diese Daten über eine 1&1 DSL-Leitung durch’s Netz wandern – hoffentlich wird mir die jetzt nicht abgedreht… aber dazu müsste das hier erst einmal ein menschlicher Mitarbeiter lesen 🙂

Den vollständigen 1&1 Branchen-Homepage Testbericht gibt’s hier.

 


Verwandter Content:

1&1 Do-It-Yourself Homepage: Testbericht des neuen Produktes (Update: Nov 2010)

Weitere Testberichte von Homepage-Baukästen

Ihre Kommentare und Feedback

Zurück nach oben