Relaunch unserer Website – warum wir jetzt WordPress nutzen

August 26, 2013 Published by 4 Comments

Es ist geschafft, fast vier Jahre nach unserem Start gibt es nun ein funkelnagelneues Layout zu bewundern. Das war ein ganzes Stück Arbeit für uns – seit Mai haben wir daran gearbeitet!

Warum der Wechsel?

Unsere alte, auf Webnode basierende Website, kam schon langsam in die Jahre und konnte vor allem designmäßig keinen Preis mehr gewinnen. Noch wichtiger als das Design war aber die Tatsache, dass wir nicht die Funktionen bieten konnten, die wir uns für euch wünschten. Dazu gehören vor allem bessere Filterungs- und Vergleichsfunktionen für die einzelnen Anbieter. Alle Features sind aktuell noch nicht fertig, doch der Umstieg wird uns dies bald ermöglichen.

websitetooltester-webnode

Unser altes Design

Was hat sich sonst noch verbessert?

  • Wer am liebsten die Suchfunktion nutzt, wird sich freuen: dank Google-Seitensuche (rechts oben) ist es jetzt wesentlich einfacher, zum Ziel zu kommen (hier gibt’s übrigens ein Tutorial dazu).
  • Unsere Testberichte enthalten wesentlich mehr Infos, die euch aber nicht erschlagen. Ihr könnt die einzelnen Bereiche einfach ein- und ausklappen, so dass ihr nur die für euch wichtigen Details seht.
  • Auch den Blog haben wir neu organisiert und die Kategorien aktualisiert. Es ist nun z.B. viel eleganter alle Tutorials anzusteuern.

Aber wie gesagt, das ist noch lange nicht alles. Wir haben noch viele Pläne die Website weiter zu verbessern. Außerdem haben wir jetzt auch wieder mehr Zeit für neue Testberichte und Tutorials.

Warum WordPress?

Da wir auf unserer Website ja hauptsächlich um Homepage-Baukästen geht, ist die Frage warum wir jetzt WordPress nutzen eine berechtigte Frage. Unsere Website ist seit 2009 stark gewachsen und für einen Homepage-Baukasten schlicht und ergreifend zu groß geworden. Wir benötigen inzwischen ein Datenbanksystem, das es uns erleichtert die Testberichte einfacher zu aktualisieren.

Ich hatte vor unserem Umstieg noch nicht sonderlich viel Erfahrung mit WordPress. Armin hatte bereits früher viel mit WP gearbeitet und überzeugte mich schließlich, dass es die richtige Wahl für uns ist.

Ich selbst war ziemlich überrascht in zweifacher Hinsicht:

  1. wie leistungsfähig WordPress dank seiner Plug-ins sein kann und
  2. wie kompliziert WordPress doch ist.

Ich bin mir nicht sicher, ob es WebsiteToolTester jemals gegeben hätte, hätte ich es 2009 auf Basis von WordPress aufbauen müssen. Für mich war es immer schön zu wissen, dass ich Webnode (unser altes System) wirklich von vorne bis hinten verstehe. Bei WP ist das nicht ansatzweise so und ich muss in vielen Dingen beinahe blind auf unseren Programmierer vertrauen.

Für kleine und mittelgroße Projekte empfehlen wir weiterhin uneingeschränkt Website-Baukästen. Deswegen laufen unsere anderen ToolTester-Websites (EmailToolTester.com und ChatToolTester.com) auch weiterhin auf einem Homepage-Baukasten.

Wer hat das Design erstellt?

wordpress draft

Unser Design-Entwurf

Zu diesem Design, das wir alle sehr mögen, sind wir über 99Designs.com gekommen. Dort kann man ein Projekt ausschreiben und anschließend bewerben sich verschiedene Designer mit ihren Vorschlägen.

Mit der Qualität der Designs waren wir sehr zufrieden und letztendlich fiel die Wahl auf einen polnischen Designer mit dem wir nun auch weiterhin zusammenarbeiten. Gekostet hat dieser Contest knapp 500€, was wirklich kaum zu schlagen ist. Ein auf WordPress spezialisierter Programmierer hat das Design schließlich in ein Template umgewandelt.

Wo ist die Website gehostet?

Da wir guten Support zu schätzen wissen und uns selbst auch so wenig wie möglich um Hosting-technische Dinge kümmern möchten, haben wir uns für WPEngine.com entschieden. Zwar ist das nicht unbedingt günstig, aber dafür stimmt die Qualität.

Der Support entschuldigt sich z.B. bereits, wenn er länger als 4 Stunden mit der Antwort braucht. Backups werden täglich automatisch durchgeführt, die Ladegeschwindigkeit ist rasend schnell und was bei WordPress natürlich superwichtig ist: WPEngine checkt die Website auf Hacking-Angriffe und Malware.

Falls euch das selbst interessiert, findet ihr hier unseren WordPress Einsteiger-Guide.

Nun aber viel Spaß auf dem brandneuen WebsiteToolTester.com! Nachdem wir letzte Woche schon still und leise inoffiziell live gegangen sind, haben wir (Armin, Céline und ich) auf euch und den Relaunch angestoßen.

Lasst uns gerne in den Kommentaren wissen, was ihr von der neuen Website haltet!

Robert

Verfasst von Robert (189 posts)

Hallo, ich bin Robert Brandl und habe WebsiteToolTester gegründet. Falls Sie Fragen haben, hinterlassen Sie einfach einen Kommentar.

ebook

Fragen und Kommentare