1

Jimdo Pro vs. Jimdo Business

Sie sind an Jimdo interessiert, wissen aber nicht welcher Tarif der richtige ist? Genau das versuchen wir mit diesem Artikel zu beantworten. Inzwischen gibt es fünf Bezahltarife von denen sich drei im Grunde nur für Online Shops eigenen.

Jimdo Creator Preise: von Free bis Platin

Der kostenlose Tarif JimdoFree ist im Grunde nur für persönliche Homepages zu empfehlen. Für professionelle Websites gibt es vier weitere Preismodelle: Pro für $7.50/Monat, Business für $20/Monat, Shop für $25/Monat und Platin für $45/Monat.

Aber wann lohnt sich welcher Tarif? Dieser Artikel versucht Licht ins Dunkel zu bringen.



Die Jimdo Tarife im Einzelnen

LeistungJimdoFreeJimdoProJimdoBusinessJimdoShopJimdoPlatin
Domains inklusive (z.B. .de, .com, .at, .ch etc.)nur Jimdo Subdomain1 Domain im 1. Jahr,
danach $20 / Jahr
1 Domain im 1. Jahr,
danach $20 / Jahr
1 Domain im 1. Jahr,
danach $20 / Jahr
1 Domain im 1. Jahr,
danach $20 / Jahr
SSL-Verschlüssel-ung (https)jajajajaja
E-Mail Accounts nein 1 Email-Account kostet 12€ / Jahr, Paket mit 10 Adressen 60€ / Jahr 1 Email-Account kostet 12€ / Jahr, Paket mit 10 Adressen 60€ / Jahr 1 Email-Account kostet 12€ / Jahr, Paket mit 10 Adressen 60€ / Jahr 1 Email-Account kostet 12€ / Jahr, Paket mit 10 Adressen 60€ / Jahr
E-Mail Weiterleitung nein 3UnbegrenztUnbegrenztUnbegrenzt
SupportFree Support (mit langen Wartezeiten)Pro SupportBusiness Support (hat immer Prio)Business Support (hat immer Prio)Business Support (hat immer Prio)
Speicherplatz500 MB5 GigabyteUnbegrenztUnbegrenztUnbegrenzt
Bandbreite2 GB10 GB (ca. 10.000 Besucher)UnbegrenztUnbegrenztUnbegrenzt
Datei-UploadsBis 10 MBBis 100 MBBis 100 MBBis 100 MBBis 100 MB
Passwort-schutz1 Passwortbereich5 PasswortbereicheUnbegrenzte PasswortbereicheUnbegrenzte PasswortbereicheUnbegrenzte Passwortbereiche
Such-maschinen-optimierung (SEO)Kann nur für die Startseite eingestellt werden.Voller Zugriff auf Seitentitel, -beschreibung und keywords.Alle Pro-Funktionen & die Möglichkeit Seiten von Suchmaschinen auszuschließen. Zudem gibt es 301-Redirects.Identisch zu JimdoBusinessIdentisch zu JimdoBusiness +
SEO-Ranking Coach Software. Hilfreich für inhaltliche SEO-Optimierung.
Shop-Produkte515UnbegrenztUnbegrenztUnbegrenzt
Verwendung von Gutscheinen nein neinjajaja
Shop-Zahlungs-optionenNur PaypalPaypal, Vorkasse, Rechnung, bei Abholung, per Nachname etc. und die Option auf das Zahlungsoptionen Plus-Paket (5€/Monat extra).Paypal, Vorkasse, Rechnung, bei Abholung, per Nachname etc. und die Option auf das Zahlungsoptionen Plus-Paket (5€/Monat extra).Paypal, Vorkasse, Rechnung, bei Abholung, per Nachname etc. inkl. Zahlungsoption Plus-Paket.Paypal, Vorkasse, Rechnung, bei Abholung, per Nachname etc. inkl. Zahlungsoption Plus-Paket.
Monatlicher Preis*$0$7.50$20$25$45
Weitere InformationenJimdoFree DetailsJimdoPro DetailsJimdoBusiness DetailsJimdoShop DetailsJimdoPlatin Details

* Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich

Hinweis: Seit kurzem gibt es neben dem klassischen Jimdo Creator auch Jimdo Dolphin, was sich an Einsteiger richtet. Die Preise für Dolphin findet ihr hier.

Unsere Bewertung

Zuallererst ist einmal wichtig zu wissen, dass man seinen Tarif jederzeit hochstufen kann, ohne das man dabei Geld verliert. Man steckt also nicht für immer im gewählten Tarif fest. Auch herunterstufen kann man seinen Tarif, das geht allerdings erst, wenn die aktuelle Abrechnungsperiode abgelaufen ist.

Der Hauptunterschied zwischen den Jimdo Tarifen ist der E-Commerce Fokus. Für kleinere Unternehmen und Freiberufler reicht JimdoPro vollkommen aus (nicht verunsichern lassen, auch wenn Jimdo den Business Tarif sehr stark pusht!). Die Jimdo Werbung wird ausgeblendet und Sie können eine richtige Domain mit Ihrer Jimdo-Seite verbinden. Auch alle essentiellen SEO-Funktionen sind hier inklusive.

Falls Sie hingegen etwas verkaufen möchten (Stichwort „E-Commerce“), wäre der richtige Einstiegstarif JimdoBusiness. Damit können Sie tatsächlich schon ein richtiges Online-Business aufsetzen und Ihre Waren verkaufen. Als Bezahlmethoden gibt es Vorkasse, Nachnahme, per Rechnung und PayPal. Zusätzliche Zahloptionen kosten 5€/Monat extra. Wer diese benötigt, kann auch direkt das nächste Paket wählen:

JimdoShop macht also nur Sinn, wenn Sie darüber hinaus auch noch die Bezahlanbieter SOFORT Überweisung, Stripe (für Kreditkartenzahlungen) oder PostFinance (Schweiz) benötigen. Diese zusätzlichen Bezahlmethoden sind das Zahlungsoptionen Plus-Paket, das im JimdoShop-Tarif bereits inklusive ist.

Jimdos ultimativer Tarif heißt JimdoPlatin. Wer sich für diese Variante entscheidet, bekommt neben sämtlichen Standard-Funktionen zusätzlich die Software rankingCoach zur Verfügung gestellt. Das Tool wurde nicht von Jimdo entwickelt, hilft aber dabei, die eigene Seite besser zu analysieren und für Google zu optimieren. Der reguläre Preis würde dafür bei monatlich 24,95€ liegen. Auch wenn dieses Werkzeug Ihnen die Arbeit nicht abnehmen wird, kann es dabei helfen, bessere Resultate in Suchmaschinen zu erzielen.

Ein Jimdo-Experte wird Ihnen zudem einmalig Feedback zu Ihrem Seitendesign geben. Da der Begriff Experte frei definierbar ist, kann hier die Qualität natürlich stark schwanken. Es ist unklar, was hier die Kriterien sind. Zugegebenermaßen finden wir den Preis auch für zu hoch angesetzt, da es sich um eine einmalige Dienstleistung handelt. Schöner wäre es gewesen, z.B. einen persönlichen Ansprechpartner im Support zu bekommen, tatsächlich ist der Support aber mit JimdoBusiness gleichgestellt.

  • Geschützte Bereiche: Im Pro-Tarif können bis zu fünf Seiten mit einem unterschiedlichen Passwort angelegt werden. Ab dem Business Tarif entfällt diese Limitierung. Das bedeutet, Sie können spezielle Seiten einzelnen Mitgliedern exklusiv zugänglich machen.
  • Support: der Premium-Support ist deutlich schneller. Man bekommt noch am gleichen Tag eine Antwort, was bei Pro oft nicht der Fall ist.
  • Shop: Ab dem Business-Tarif sind unbegrenzt viele Produkte erlaubt, im Pro Tarif muss man sich mit 15 Produkten begnügen. Darüber hinaus erlaubt JimdoBusiness und höher auch den Einsatz von Gutscheincodes, um z.B. saisonale Abverkäufe anzukurbeln.
  • Sonderfunktionen: Ab Jimdo Business können Sie Ihre Jimdo-Seite besser für Suchmaschinen optimieren (z.B. 301-Weiterleitungen) oder eine Suchfunktion auf der Seite einbauen.Wer nicht direkt in den Business Tarif oder höher einsteigen möchte, kann zu einem späteren Zeitpunkt wechseln. Die Gebühren werden nicht doppelt berechnet. Pauschal lässt sich keine Empfehlung für einen bestimmten Tarif aussprechen – das muss im individuellen Fall entschieden werden. Wir raten immer die günstigste Variante zu wählen und dann bei Bedarf upzugraden. Hierbei geht nichts verloren.

Weitere Tarifinfos gibt es auf der Jimdo Homepage

Jimdo ohne Risiko testen (14-Tage Rückgaberecht): zum Start Jimdo Pro or Jimdo Business wählen.

FAQ

Funktioniert meine JimdoFree Domain noch, wenn ich auf Pro oder höher upgrade?

Ja, deine bisherige Jimdo-Domain leitet dann einfach um auf deine neue Website-URL. Du bist also weiterhin unter der alten Adresse erreichbar.

Ist das Registrieren der Domain schon preislich im JimdoPro Tarif enthalten?

Ja, die Domain-Registrierung ist für das erste Jahr kostenlos.

Wieviel kostet Jimdo Dolphin?

Bei Jimdo Dolphin (siehe Testbericht), dem neuen Produkt, sehen die Preise etwas anders aus. Dort muss man ein wenig tiefer in die Tasche greifen wie diese Tabelle zeigt (klicken für größere Ansicht):

jimdo dolphin preise

Jimdo Dolphin ausprobieren.

Kommentare

Zurück nach oben
 
 
 
Homepage Kurs

Möchten Sie Ihre eigene Homepage erstellen?

In diesem eBook zeigen wir Ihnen Schritt-für-Schritt, wie Sie durchstarten. Ohne Programmierkenntnisse.​
 
  1. Webseite richtig planen
  2. Wie Sie die Homepage selbst erstellen
  3. Checkliste für die Veröffentlichung
  4. 100% gratis, kein Spam, keine versteckten Kosten
  5. Bereits über 8.000 Downloads!
Direkt herunterladen
close-link