STRATO Homepage-Baukasten Pro Test: “Der beste Homepage-Baukasten aller Zeiten”?

STRATO ist neben 1&1 ein weiterer deutscher Riese der Internetwelt. Auf der Homepage wird der scharfe Konkurrenzkampf sogar mit einem direkten Produktvergleich thematisiert. Wie nicht anders zu erwarten, schneidet STRATO hierbei wesentlich besser ab als der Homepage-Baukasten “1&1 MyWebsite”. Grund genug, um uns die neue Version “Homepage-Baukasten Pro” näher anzusehen.

Die Berliner gehen einen ähnlichen Weg wie “1&1 MyWebsite”. Unter einer Vielzahl von Branchen kann man seine eigene auswählen – die Chancen, dass Sie fündig werden, stehen gut: denn laut STRATO stehen einem 250 Branchenvorlagen zur Verfügung.

Im unserem letzten Testbericht kam das Vorgängerprodukt STRATO LivePages lediglich auf eine Gesamtpunktezahl von 2,5/5 Sternen. Der neue Editor basiert nun auf einem anderem System, das auch Web4Business verwendet. Finden Sie heraus, ob das neue Produkt tatsächlich besser als seine Konkurrenz ist, oder ob sich STRATOs vollmundige Versprechung  “Der beste Homepage-Baukasten aller Zeiten!” sich als Worthülse entpuppt.

Einen kostenlosen Testzeitraum gibt es leider nicht, sondern lediglich eine Geld-zurück-Garantie. Wir haben für Sie den Prozess durchlaufen. Hier sind unsere Ergebnisse:

Einblicke in den Homepage-Baukasten

info  Hier können Sie den Strato Homepage-Baukasten Pro testen (öffnet in neuem Fenster)

Die STRATO Homepage-Baukasten Pro Bewertung im Einzelnen

Kriterium Bewertung Kommentar
Einfachheit
Prinzipiell ist die Bedienung einfach. Eine interaktive Hilfe erklärt die wichtigsten Funktionen.
Auswahl und Flexibilität der Designvorlagen (Templates)
Viele Branchen-Layouts mit modernen Ansätzen. Der Layout-Aufbau ist fest vorgegeben und beinhaltet immer eine feste Seitenspalte. Ebenso können keine individuellen Header-Bilder verwendet werden. Wenig Flexibilität. Die meisten Layouts sind aber für mobile Endgeräte optimiert (responsive).
Werbefrei ja Werbefrei, da kostenpflichtig
Sprachen
Grundsätzlich ist das Produkt für den deutschen Markt gemacht. Eine mehrsprachige Website kann über die Navigations-Unterpunkte abgebildet werden.
Eigene Domain (z.B. .de oder .com) ja Eine Domain ist inbegriffen, erfreulicherweise mit SSL-Zertifikat. Die Verwendung einer Domain, die Sie bereits bei einem anderen Host registriert haben, ist nicht möglich. Sie können diese aber zu Strato umziehen.
Tiefe der Navigation
Manche Templates erlauben eine Navigation mit bis zu drei Stufen. Einige Templates sind auf zwei beschränkt. Unbedingt vorher prüfen! Eine oder zwei Ebenen mehr wären nicht schlecht.
Widgets (kleine Tools mit Extrafunktionen)
Es gibt ein YouTube-Widget, eine Fotogalerie, Gästebuch und weitere Möglichkeiten, die Seite ein wenig aufzupeppen.
Geld verdienen ja z.B. durch Banner möglich. Google AdSense kann eingebunden werden über das HTML-Widget.
eCommerce
Der Online Store ist sehr rudimentär: keine Gutscheine, Kreditkarten-Zahlung, Export-/ Importfunktion von Produkten, uvm. Für kleinere Shops raten wir Jimdo, größere E-Commerce Projekte lassen sich gut mit den Strato Webshops umsetzen.
Suchmaschinen-Optimierung (SEO)
Meta-Tags, Description, URL-Zeile, Image-Alt-Tags, der Title-Tag und die URL-Zeile können frei editiert werden. Erstklassig!
Blog nein Bloggen ist mit dem Strato Homepage-Baukasten nicht möglich. Alternativen finden Sie hier.
Besucherstatistik
Ein eigenes Statistik-Tool ist nicht vorhanden. Lösungen wie Google Analytics können aber eingebunden werden. Unbedingt auf die Anonymisierung der IP-Adresse achten, um deutschen Bestimmungen zu entsprechen!
Kontaktformular ja Einbindung über ein Widget. Geht schnell und einfach.
Passwortschutz nein Anders als beim fast baugleichen Web4Business-Baukasten wurde ein Passwortschutz einfach weggelassen. Unverständlich für uns.
Newsletter Versand nein Ein Newsletter-Tool gibt es nicht. Sollten Sie eins benötigen, finden Sie hier mehr Infos dazu. Mehr Infos zu E-Mail Marketing finden Sie hier.
eigener HTML Code ja Über ein HTML-Widget können externe Code-Schnipsel eingebaut werden.
Speicherplatz Unbegrenzt Speicherplatz und Traffic sind unlimitiert. E-Mail Postfächer sind aber auf eine Größe von 3 GB limitiert.
Backup und Wiederherstellung ja Sicherungskopien bis zu 4 Wochen verfügbar.
Support ja E-Mail, Telefon Support und Quick Tour, die einem die wichtigsten Funktionen im Editor erklärt. Der E-Mail Support konnte alle unsere Fragen beantworten. Leider sind die FAQs sehr unübersichtlich, da Hilfsbeiträge zu allen Strato Produkten, die teilweise nicht mehr existieren, angezeigt werden (nicht nur für den Homepage-Baukasten).
Spaß-Faktor
Leider einer der kompliziertesten Anmeldeprozesse: ohne Bankverbindung und Handy-Nummer können Sie das Produkt nicht testen. Der Homepage-Baukasten ist funktional und einfach zu bedienen. An manchen Stellen hätten wir uns mehr Flexibilität gewünscht. In unseren Tests hatten wir erhebliche Probleme das Produkt zu kündigen.
Gesamtbewertung
3.6/5
Stratos Homepage-Baukasten wirkt modern und übersichtlich. Zudem ist der Preis nicht zu hoch angesetzt. Man muss sich aber bewusst sein, dass hier einige Funktionen fehlen, die beim Wettbewerb bereits seit mehreren Jahren standard sind.

Fazit

Mit dem Homepage-Baukasten Pro hat STRATO seinem in die Jahre gekommenen Vorgänger “LivePages” eine Generalüberholung verpasst. Er beinhaltet nun moderne Layouts, die auch auf Handys sowie Tablets gut aussehen und ist zudem einfach zu bedienen. Eine Domain ist in allen Paketen enthalten sowie sage und schreibe 500 E-Mail Postfächer.

Es muss aber klar gesagt werden: der Behauptung “Der beste Homepage-Baukasten aller Zeiten!” wird STRATO leider nicht gerecht. Viele Bestandteile sind einfach nicht ausgereift (Online-Shop, starre Templates,…) oder fehlen gänzlich (Blog, Passwortschutz, …). Hier hat 1&1 die Nase sogar leicht vorne, denn insgesamt macht Wettbewerber einen ausgereifteren Eindruck. Überzeugen Sie sich selbst mit unserem Homepage-Baukasten Vergleichstool.

Der Email-Support könnte zwar etwas schneller sein, doch die Antworten hatten alle unsere Fragen auf Anhieb geklärt und bei Bedarf kann man sogar auf den Telefon-Support zurückgreifen. Leider benötigten wir in unserem Test mehrere Anläufe um die Geld-zurück-Garantie in Anspruch zu nehmen – das finden wir fast schon unseriös!

Wer keinen Blog, Online-Shop oder Passwort-Schutz benötigt, bekommt einen einfach zu bedienenden Homepage-Baukasten zu einem fairen Preis.

STRATO Homepage Baukasten Pro können Sie hier 30 Tage testen

STRATO Homepage-Baukasten Pro Beispiel-Websites

STRATO Homepage-Baukasten Pro Alternativen

web4business
Testbericht
1&1 MyWebsite
Testbericht

Häufige Fragen zu STRATO Homepage-Baukasten Pro

Wie lange ist die Mindestvertragslaufzeit?

Diese liegt bei 12 Monaten im Pro und Pro SEO Paket.

Aktualisierungen des Testberichts

22.11.2016 – Das Preiskarussel dreht sich weiter, diesmal gings leicht nach oben. Dafür ist nun auch ein SSL-Zertifikat Teil aller Pakete.
11.10.2016
– Preise wurden gesenkt und ein neuer Basic-Tarif eingeführt. Dafür gibt es nun aber eine Einrichtungsgebühr.
07.03.2016
– Bei einem erneuten Test hatten wir erhebliche Probleme das Produkt zu kündigen, aus diesem Grunde werteten wir von 3.7 auf 3.6 Sterne ab.
30.07.2014
– Testbericht Update (Baukasten heißt nun Homepage-Baukasten Pro) 
30.12.2013
– Komplett-Update, neuen Video-Testbericht ergänzt.
16.04.2012 – Bietet nun eine E-Commerce Integration über Sellaround an
30.03.2011 – Allgemeines Update – neue Tarifpakete berücksichtigt
10.12.2010 – Test erstmalig erstellt

Stand: 22 Nov 2016 | Armin Pinggera

Ihre Fragen:

 
Wir freuen uns auf Ihren Kommentar! Hier können Sie Fragen zu dem von uns bewerteten Produkt stellen. Wir behalten uns das Recht vor Kommentare zu löschen, die rein werblich sind oder bei denen sich der Schreiber im Ton vergriffen hat.
  • Inge

    Ich bin absoluter Neuling was das Erstellen von Websites angeht. Für den
    Anbieter STRATO habe ich mich entschieden, weil die Einfachheit der Bedienung sehr propagiert wird. Der Baukasten Hompage Pro ist wirklich sehr
    einfach zu bedienen. Ich wollte lediglich eine informative Website
    zeigen und konnte von daher (und natürlich auch mangels weiterer
    Kenntnisse) auf so manche Extras verzichten, die eventuell anderen Nutzern fehlen würden. Im Moment bin ich sehr
    zufrieden, wie die Homepage-Erstellung sich dargestellt hat und habe
    auch bereits positive Rückmeldungen erhalten.
    Vielen Dank auch nochmals an den Betreiber der WebsiteToolTester.com. Das kostenlose eBook war mir eine nützlich Hilfe in vielen Belangen.

  • Richard Reiber

    Mir wurde Geld von meinem Konto abgebucht, ohne das ich etwas bestellt habe! Laut Preisliste handelt es sich um einen vServer, aber keine Ahnung. Support ist eine Frechheit, ich kriege nun laufend Mahnungen. Wollte das Ganze erst friedlich regeln, damit keine Rücklastschriftgebühren entstehen, aber das wollte man bei STRATO anscheinend nicht. Man wollte sich per Mail nochmals bei mir melden, eine Woche später habe ich dann zurückgebucht – dann ging es los. Gleichzeitig ging auch eine Info an STRATO raus, dass die Mandats-Referenz von mir gesperrt wurde – trotzdem wird weiter abgebucht (von meiner Bank aber sofort wieder zurückgebucht).

    Mit dem Support ist keine Einigung möglich, die verlangen von mir, dass ich zur Polizei latsche, mich dort zwei Stunden hinhocke und wieder zurücklatsche, damit die eine IP-Adresse von vor vier Monaten anfragen und am Ende doch nichts bei rumkommt. Von einem Technologie-Unternehmen erwarte ich eigentlich etwas anderes.

    Zumal wahrscheinlich für das SEPA-Verfahren wahrscheinlich gar kein schriftliches Mandat vorliegt, das werde ich von meiner Bank mal prüfen lassen. Des Weiteren wird der Verbraucherschutz von mir informiert werden.

    Und wenn es schon da so schäbig zugeht, frage ich mich, wie dann erst das Produkt aussehen muss…

  • Christoph Dold

    Einfach und intuitiv zu bedienen, Grundfunktionen sind gut, die einzelnen Zusatzoptionen eher rudimentär.
    Irritierend ist der fehlende Zugriff über FTP und somit keine Möglichkeit, ein Backup der Seite auf dem Computer zu speichern. Allerdings hat der Baukasten eine “speichern”-Funktion, mit der sich laut Hotline auch umfangreiche Änderungen an der Seite (zB Struktur) testen lassen, bevor man sie veröffentlicht.
    Laut Hotline ist es auch möglich, dass sich jemand anders, der die Berechtigung hat, in den Baukasten einloggt und die Änderungen anschauen kann.

    • Danke für dein Feedback. Ein FTP-Zugang ist bei den meisten Anbietern nicht vorzufinden (auch wenn das für Fortgeschrittene wünschenswert wäre) :-).

  • Jojo

    FAZIT VORAB: VORSICHT ABZOCKER!!! FINGER WEG!!!
    Ich habe mir einige Domains über Strato gesichert, weil ich eine gute Idee hatte. Die Preise für die Domains sind ja recht gut. Einige Zeit später habe ich UNTER DERSELBEN KUNDERNUMMER den Homepage Baukasten geordert. Er ist gut zu bedienen. Das sind andere Baukästen aber auch. Habe also meine Seite gestaltet und wollte diese dann veröffentlichen. Da ich die Domains jedoch nicht aus meiner Auftragsnummer des Homepage Baukastens heraus gebucht hatte, musste ich die Domains umziehen – in die Auftragsnummer des Baukastens. Das kostet Euro 15,– je Domain. Außerdem wird die Laufzeit der Domains komplett neu berechnet. Das bezahlte Geld für den Rest der vorherigen Buchungszeit verfällt einfach. Ich musste für diesen internen Umzug (wohlgemerkt gleiche Kundennummer) und die neuen Domainlaufzeiten weit über Euro 130,– bezahlen. DAS IST ABZOCKE. Hier werden Kunden mit günstigen Domainpreisen geködert und dann später mit vorher nicht absehbaren Kosten ausgenommen. Bin mal gespannt, welche unerwarteten Kosten mir noch aufgebürdet werden. Also nochmals mein Tipp: Finger weg von Strato

    • Hallo Jojo, ich habe eben auf Stratos Hilfeseiten nachgesehen, das mit den 15€ für einen Domainumzug ist tatsächlich sehr teuer – normalerweise müsste so etwas kostenlos sein. Danke für das Feedback.